Der Protego ist bereits serienmäßig ausgestattet mit einer Vielzahl von Funktionen, die das individuelle Anpassen des Rollstuhls an den Patienten ermöglichen: einstellbare Sitzbreite, Sitztiefe und Rückenhöhe, sowie verstellbarer Sitzwinkel und Rückenwinkel. Die 3-fach verstellbare Kopfstütze, die höhen- und tiefenverstellbaren Seitenteile und die waagerecht verstellbaren Beinstützen mit manuellem Längenausgleich bieten weitere Anpassmöglichkeiten. Für noch mehr Beinfreiheit liegen hier die Beinstützenaufnahmen außerhalb des Sitzrahmens.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen